Zwischendurch was „Kleines“ für BabyNichte

Februar 21, 2016 Von: Hexenwolle Kategorie: Hexen Gespräche, Hexen-Wollarbeiten Noch keine Kommentare →

Da ich ja momentan Arbeitsunfähig bin, habe ich mich mal an kleine schnelle Sachen ran gemacht. Da ich ganz viele kleine Mengen an SoWo habe, die übrig geblieben sind von den großen Projekten. Also, ran an Nadeln und Wolle. Etwas niedliches für Babynichte stricken und zwar kleine Söckchen und ein Paar Fäustlinge. Es soll noch mehr werden, aber schon mal vorab etwas zum schauen.

Wolle: Reste von SoWo versch. Qualitäten

Nadelstärke: 2,5 KnitPro Karbonz

28 -30 Maschen aufnehmen, mit Bündchen oder ohne/Schaft so ca. 20 Runden/Käppchenferse ca. 11 Reihen hoch / Fuß ca. 15 Runden bei 8 cm / Bandspitze/

Füßchen meiner Nichte  so 10 cm lang

Die Fäustlinge so wie Söckchen stricke nur eben einfach nur Runden dann jede Reihe so wie Spitze abnehmen

h_w_Babysocken(7)IMAG3562IMAG3595

KAL Steilküste

Dezember 21, 2013 Von: Hexenwolle Kategorie: Hexen-Wollarbeiten Noch keine Kommentare →

Oh man, dass war jetzt lang. Der KAL Steilküste, der im Juli angefangen hatte, ist nun endlich fertig.

Er wäre schon längst fertig, aber ich hatte zu viel um die Ohren.

Und hier ist er von Ravlery Lea Viktoria : es lohnt auf jeden Fall den Strandwanderer und Sonnentau(ist in der Mache)

Wolle von Birgit Reuter SOWO 420m

steilkueste(1)

Steilküste

??????????

Übrigens, ich schließe ihn nicht, da er ein Geschenk für meinen Bruder wird. Die Farbe erinnert mich an seinen Fußballclub 😉