Katzen- Häkel-Tuch für meine Nichte

Februar 12, 2015 Von: Hexenwolle Kategorie: Hexen-Häkelarbeiten Noch keine Kommentare →

Habe ich doch glatt vergessen, das ich dieses Tuch noch weiter machen mußte. Ich hatte es schon letztes Jahr angefangen um ihn dann im März 2015 zu verschenken.

Aber ich brauchte ja nicht mehr viel 🙂 nur noch 1 1/2 Mustersatz Katzis…… die Nasen nähe ich gerade an. Und dann bekommt es meine Süße Nichte zum Geburtstag……….

Es war eine Kaufanleitung bei Dawanda. Leider gibt es die nicht mehr 🙁 schade
(ach ja hier bei Ravelry)

Ich habe auch ein Häkeltuch mit Eulen und Baumwolle  dafür……… Da fällt mir ein ich habe ja auch noch ein Totenkopftuch……….

Den Abschluß habe ich mit 1/2 Stäbchen gemacht und anschließend Kettmaschen und Mausezähnchen.

Aber hier die Fotos

Katzen Häkeltuch

Katzen Häkeltuch

H_W_häkeltuch-katze(4) H_W_häkeltuch-katze(3) H_W_häkeltuch-katze(2)

 

Tipps und Tricks 5

Oktober 05, 2011 Von: Hexenwolle Kategorie: Wolle & Strick-Tipps Noch keine Kommentare →

Maschenprobe

 

Ich gebe zu, dass ich nicht gerne die Maschenprobe mache, aber manchmal ist sie doch sehr ratsam. Ok, bei gleicher Wollstärke und Nadelstärke ist es kein Problem, aber wenn man ein Strickteil machen möchte, das größer oder kleiner sein soll, dann ist es echt ratsam.
(mehr …)

Tipps und Tricks (1)

August 19, 2011 Von: Hexenwolle Kategorie: Wolle & Strick-Tipps Noch keine Kommentare →

Hier stelle ich einige Tipps und Tricks vor, die immer wieder aktualisiert werden.

Wie sagt man:

Durch Fehler wird man klug 😉

Rettungsfaden ziehen

 

  • dies ist ein Faden, der mit einer Stopfnadel z.B. durch die Maschen nach einem Mustersatz gezogen  wird, somit verhindert ihr, dass ihr das ganze Teil aufribbeln müsst. Sondern nur bis zu dem letzten Mustersatz/Reihe, wo noch alles richtig war. So ein Rettungsfaden könnt ihr so oft in das Strickstück ziehen wie wollt oder müsst.
  • (mehr …)