Kleine Zusammenstellung………

Dezember 29, 2016 Von: Hexenwolle Kategorie: Hexen-Wollarbeiten Noch keine Kommentare →

Noch vor Weihnachten fertig geworden. Aber ich schreibe jetzt keine mehrere Einträge sondern zeige hier nur Fotos. Fertig geworden sind:

  • 2 Paar gleiche  HandStulpen
  • 1 Paar Stulpen für meinen Bruder
  • 1 Sternkissen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stulpen ohne Ende ;-)

Dezember 01, 2014 Von: Hexenwolle Kategorie: Hexen-Spinnerei, Hexen-Wollarbeiten Noch keine Kommentare →

Seid vorgestern bin ich in den „Stulpen-Strick-Wahn“ verfallen.
Ich hatte noch Wolle über, die ich vor 3 Jahren mal für meine Nichte gebraucht habe und Wolle, die ich das erste mal versponnen habe auf meinem Kiwi2.

Jedenfalls ging es total flott von der Hand, denn Nadelstärke 5 hat was 🙂 weniger Maschen und weniger Reihen, dafür schön dick. Muster total einfach gehalten.

Die Lila farbigen: Bund 2 re 1li, Schaft 1re 1li im Wechsel nächste Reihe dann 1li 1re, Handfläche dann glatt rechts. Die Beige farbigen: erst glatt rechts, 1 re 1li , nur links, dann nur rechts, nur links………als Abschluss 1re 1U das 5Reihen glatt rechts gestrickt gibt so einen kleinen Wellenrand.

Bin stolz wie Oskar und der Winter kann kommen! Und ich habe mal wieder weniger Wolle übrig. Und zwei Paar Handstulpen mehr 🙂

hexe-wolleStulpen(2) hexe-wolleStulpen(3) IMAG2061 IMAG2063

Meine „ersten“ Strickanfänge nach Jahren

August 09, 2011 Von: Hexenwolle Kategorie: Hexen Gespräche Noch keine Kommentare →

Wie bin ich wieder zum stricken gekommen……
Vorgeschichte:

als junge Frau Anfang/Mitte der 80er habe ich schon einmal gestrickt.

Pullover,Mützen,Jacken usw. immer mit schwierigen Mustern, wenn
ich zurück denke fast nie etwas einfaches.
Nun ja und letztes Jahr suchte ich noch einen Ausgleich zur meiner Malerei.
Ja, malen tut sie auch die Frau 😉 wenn mir etwas gefällt, dann versuche ich es auf die Leinwand zu bringen. Kein abzeichnen oder so –Idee aufgegriffen und dann umsetzen. Meistens für mich und meine Familie.

(mehr …)