Tipps und Tricks (2)

Reihenzähler

 

  • Den benutze ich immer! Viele setzen  sich am Anfang der Reihe einen Marker rein und machen eine Strichliste. Das ist mir ehrlich gesagt zu umständlich. Wenn ihr aber sehr unterschiedlich strickt, dann heißt es sowieso nachmessen.

 

Stopfnadel

 

  • Ich habe mir in meinem Wollladen des Vertrauens ein 3er Pack gekauft. Diese haben jeweils eine große Schlaufe aus Nylon und unten sind sie  stumpf abgerundet und sind unterschiedlich dick. Noch ein Vorteil: ich habe sie entweder an der Nadel mit hängen, oder an meinem Strickordner.

 

Hexen-Wolle Beiträge, die dich auch interessieren könnten:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*