Zu viel Zeit vergangen Teil I

Heute habe ich gelernt, dass man, wenn man sofort etwas fertig hat und einen Blog betreibt es sofort zu posten, Texte zu schreiben usw.

Es hat sich so viel angesammelt, dass ich leider die Reihenfolge nicht mehr weiß.

Sorry, dass ich dieses Jahr meine „Schreiberei“ 😉 vernachlässigt habe.
Es sei aber auch dem schönem Wetter geschuldet, dass wir im Sommer hatten. Ich war auf dem Platz und habe einfach die Zeit genossen. Dort habe ich auch kein Wlan. Ok, ich hätte vorschreiben können, stimmt. Ich gelobe Besserung.

Für dieses Jahr hatte ich mir geschworen keine Wolle mehr zu kaufen, sei es fürs spinnen noch so zum stricken. Bis Oktober habe ich es durchgehalten, dann sind die „Pferde“ mit mir durchgegangen.

Hier in meiner Nähe hat ein feiner Wollladen eröffnet, 1km 🙂 🙂

Er wird von der tollen Sabine geführt. Quasi Hobby Handarbeit zum Beruf. Ach bevor ich es vergesse, das Lädchen heißt: [Werbung]

„Wollfühlraum“ !  

Der Name passt und Frau/Mann fühlt sich dort wohl. Sabine bietet an  [Werbung]  verschiedenen Tagen Strickkurse mit verschiedenen Themen an. Auch gibt es nette Treffen morgens oder Nachmittags zum Stricktreff nett klönen, Wolle suchen, Anleitungen suchen und natürlich wird gestrickt oder gehäkelt.

Als ich zur Eröffnung dort war, wollte ich nur schauen, nicht anfassen 😉 und schon gar nicht kaufen! Doch wie heißt es so schön erstens kommt es anders als man (Frau) zweitens denkt.

Hatte mir schöne Sockenwolle gekauft (habe ja keine), die ich noch verstricken darf.
Paar Tage später kaufte ich mir Wolle für einen Fallmaschenloop, Fallmaschenloop hatte ich noch nie gestrickt, dafür habe ich mir eine schöne kuschel Wolle ausgesucht und weil man auf einem Loop nicht „stehen“ kann 😉 kam noch einer dazu. Einen(blau) für Schwägerin und der Andere für mich.

Dann sah ich Wolle auch auf FB in der  [Werbung]  Sylvie Rasch auch [Werbung] einen Loop vorstellte, der mit in sich Musternde Wolle gestrickt wurde. Schwupp ab ins  [Werbung] Lädchen Wollfühlraum und wieder zugeschlagen.

Sabine ist super nett und was sie evtl. nicht vorrätig hat, kann sie auch bestellen. Deswegen hüpften noch Nadeln, Seile usw. mit nach Hause.

Ihr merkt ich bin schwer begeistert 😉 …………….Wollparadies

 

Hexen-Wolle Beiträge, die dich auch interessieren könnten:

2 Kommentare

  1. Ich freue mich sehr darüber, das du den Weg in den Wollfühlraum gefunden hast. 😘 Und immer wieder gerne, stehe ich mit all dem was ich bieten kann meinen Leuten zur Seite. 😘
    LG Sabine

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*