Mein Geschenk Woolee Winder

Ob ich lieb war!? Mhmmmm denke schon, jedenfalls war dieses Jahr schon anstrengend. So habe ich mir diese Woche Gedanken gemacht, was ich mir denn zu Weihnachten schenken kann. Das mache ich immer einmal zum Geburtstag und Weihnachten etwas selber schenken! Und dieses Jahr Weihnachten stand der Woolee Winder auf meiner Liste.

Ich habe schon ziemlich abgewogen ob ichs brauche oder nicht. Ja nein ja nein nein ja ja ja jjjjjjjjaaaaaaaaaaaa……Jedenfalls soll der Winder einem das Spinnen erleichern. Habe mich dann nochmal etwas schlau gemacht und das Video dazu angesehen. Und ich muss schon zugeben Ja es muss/darf sein!

Ok, dann habe ich erstmal Kontakt zu der lieben Birgit von knitart aufgenommen, denn sie hat den WooleeWinder im Programm. (mein Sparschweinchen sagte erstaunt ja Du darfst,freu mehr gespart als gedacht) Und außerdem habe ich dort mein KIWI2 her…………. So bestellte ich dann den Winder und die liebe Birgit sendete ihn mir direkt zu und dieser kam heute am Nikolaustag!!!!

Freu freu hüpf hhhüüüüüüpppppfffffffffffff

Sofort habe ich den Flügel der drauf war abgemacht und den Winder drauf ……Test Test Test 😉 grrrrrr Faden geriessen, aber dann gings. Es ist toll, denn man braucht den Faden nicht mehr versetzten und man hat nicht dieses Ungleichmäßige von „Berg und Talfahrt“ 😉

Ich freue mich wie ein Kind und kann nun spinnen spinnen spinnen……………………………

 

 

Woolee Winder von www.knitart.de
Woolee Winder von www.knitart.de

wooleewinder(5)

wooleewinder(4) wooleewinder(3) wooleewinder(2)

 

Das macht Spaß!!!

 

 

 

Hexen-Wolle Beiträge, die dich auch interessieren könnten:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*