Japanische Knotentasche 2

Am Wochenende, habe ich das ehemalige Zimmer von Junior ausgeräumt bzw umgeräumt. Es ist jetzt mein Hobby-/Kreativzimmer. Dort ist jetzt die Nähmaschine, das Spinnrad, das „Kardiertier“ und meine Wolle drin. Ok, ein paar Sachen müssen noch rein, doch ich bin zu erledigt zum schleppen 😉

Dafür habe ich heute noch einen japanischen Knotenbeutel genäht und aus dem Rest ein „Beutel“ für eine Pappröhre, in der meine Scheren drin sind.

Für den Knotenbeutel, habe ich erst einmal verschiedene Muster zusammen genäht und anschließend erst ausgeschnitten. Der Beutel ist ein Geschenk.

Hexen-Wolle Beiträge, die dich auch interessieren könnten:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*