Ich weiss was Du letzten Samstag getan hast ;-)

Genau,
ich weiß was du letzten Samstag gemacht hast 🙂

Auf der Plattform Facebook, bin ich ja, wie ihr wißt immer wieder gerne unterwegs.
Mal einfach nur so zum schauen was andere so treiben, dann wieder zum spielen und dann widerum um meinem Hobby zu fröhnen.

STRICKEN und „HÄKELN“

Dies hat dann zur Folge, dass man sich in versch. Gruppen anmeldet um zu schauen wer was wie an der „Nadel“ hängt.
Ja, „Nadel hängen“ es ist eine Sucht,die Wollsucht!

Und so kam es wie es kommen mußte, man trifft sich:

  • in einem privaten Kreis von „Mädels“ HAT zum stricken,häkeln,quatschen,lachen
  • oder auch mehr oder weniger privat zu einem „Date“ in einem Strick Cafe

Dieses Strick Cafe gibt es noch nicht lange und befindet sich Unna. Und dort war ich am Samstag mit einer Bekannten. Kaum waren wir da, hatte ich schon einen Strang Wolle in der Hand, der dann wenige Zeit später in meiner Tasche sein Nest gefunden hatte.

Dieses Cafe wird privat in einem Gemeindezentrum organisiert. Die 3 Damen -lol nicht vom Grill 😉 sondern vom Strick Cafe- bieten dort selbst gebackenes,beschmiertes belegetes an. Denn bekanntlich gilt ja nur mit vollem Magen ist „Frau“ und auch „Mann“ zurechnungsfähig 😉

Es war ein Gemeinschaft aus 17 Nadelsüchtige und 1 Nadelsüchtigen. Es wurde gequatsch,getrascht,gelacht und auch gestrickt. Viele Dinge wurden erklärt,ausgetauscht und bestaunt. (zwischendurch das Kuchenbuffet geplündert)

Ich kam mal wieder nicht dazu irgend etwas zu machen……doch 10 Reihen habe ich angefangen zu stricken….ich war mehr die Guckerin,die Bestaunerin………. Ihr könnt euch nicht vorstellen was manche so auf der Nadel zaubern.

Da komme ich mir so nichtig vor. Ideen, dank meiner ToDo Liste habe ich ja, jetzt heißt es nur noch meine Gedanken klar zu behalten und einfach alles nach und nach abarbeiten.

Also Mädels und Jungs, einfach so wie ich die Chance ergreifen und gerade ins „Blaue“ fahren um nette Gleichsüchtige zu finden und zu treffen!

Fazit des Samstags war:

  • es wanderte noch ein Strang ins Nest 🙂 dank Uli
  • es war nicht das letzte Treffen dort

Hexen-Wolle Beiträge, die dich auch interessieren könnten:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*