1 Jahr Wollfühlraum

 

1 Jahr ist es her, dass der Wollfühlraum seine wollige Tür geöffnet hat

1 Jahr voller Wollgefühle 😊

1 Jahr voller Wollewonne

1 Jahr mit großartigen Menschen

1 Jahr mit wolligen Gesprächen

1 Jahr zwischen Lust und Frust (Ribbelmonster)

1 Jahr voller Inspirationen

1 Jahr voller UFOS 😊

1 Jahr mit tollen Kursen

1 Jahr mit der „Mitarbeiterin“ des Monats  😊

Hach ja………….. 1 Jahr

 

Liebe Sabine,

danke, dass Du den Wollfühlraum am 05.09.2018 eröffnet hast und vielen Wollverrückten aus nah und fern die Gelegenheit gibst, zu Dir zu kommen und sich wie im Wollhimmel fühlen zu dürfen.

Danke, dass für jedes auch noch so kleines wolliges Strickproblem eine Lösung parat hast.

Danke, für Deine ehrliche offene Art, mit der Du die Wollverrückten wieder auf den Wollboden holst.

Eben, ich möchte einfach nur Danke sagen!

Ich wünsche Dir auch weiterhin ganz ganz viele nette Kunden, Gespräche, Wollvertreter und vieles mehr.

Drücke Dich ganz fest

Bärbel

 

 

 

 

 

 

 

 

Vor einem Jahr…………………..

„Wollfühlraum“ !

Der Name passt und Frau/Mann fühlt sich dort wohl. Sabine bietet an  [Werbung]  verschiedenen Tagen Strickkurse mit verschiedenen Themen an. Auch gibt es nette Treffen morgens oder Nachmittags zum Stricktreff nett klönen, Wolle suchen, Anleitungen suchen und natürlich wird gestrickt oder gehäkelt.

Als ich zur Eröffnung dort war, wollte ich nur schauen, nicht anfassen 😉 und schon gar nicht kaufen! Doch wie heißt es so schön erstens kommt es anders als man (Frau) zweitens denkt.

Hatte mir schöne Sockenwolle gekauft (habe ja keine), die ich noch verstricken darf.
Paar Tage später kaufte ich mir Wolle für einen Fallmaschenloop, Fallmaschenloop hatte ich noch nie gestrickt, dafür habe ich mir eine schöne kuschel Wolle ausgesucht und weil man auf einem Loop nicht „stehen“ kann 😉 kam noch einer dazu. Einen(blau) für Schwägerin und der Andere für mich.

Dann sah ich Wolle auch auf FB in der  [Werbung]  Sylvie Rasch auch [Werbung] einen Loop vorstellte, der mit in sich Musternde Wolle gestrickt wurde. Schwupp ab ins  [Werbung] Lädchen Wollfühlraum und wieder zugeschlagen.

Sabine ist super nett und was sie evtl. nicht vorrätig hat, kann sie auch bestellen. Deswegen hüpften noch Nadeln, Seile usw. mit nach Hause.

Ihr merkt ich bin schwer begeistert 😉 …………….Wollparadies

 

Hexen-Wolle Beiträge, die dich auch interessieren könnten:

2 Kommentare

  1. Liebe Sabine….Wir sind froh über deinen mutigen Schritt ..Gerade in der heutigen Online zeit ist es schwierig. Du hast jedoch genau das was kein Online handel bieten kann….Herzblut und Know How . Das merkt man in vielen kleinen Dingen Tag für Tag und es macht immer riesige Freude zu Dir zu kommen. Mach weiter so. Es ist schön dass du ein positivesZeichen für funktionierenden Einzelhandel damit setzt.

  2. Liebe Sabine,
    wie schnell ein Jahr vergeht.
    Ich bin so froh, dass es Dich und Deinen Wollfühlraum gibt.
    Du hast ein tolles Wollsortiment, immer wieder neue Anregungen, so dass man mit dem nacharbeiten gar nicht hinterher kommt.
    Durch die Stricktreffen bei Dir, habe ich viele nette Wollverrückte kennengelernt und das ist einfach super.
    Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute, viele nette Kunden und viele kreative Ideen.

    Liebe Grüße
    Tanja

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*